Sie sind hier: politische Aktivitäten

Krankheit ist ohne Politik nicht heilbar!

Vorrangiges Ziel ist es, die PatientInnen und deren Stellung im Gesundheitswesen zu stärken. Dies wird lokal, regional und bundesweit erreicht durch

  • gesundheitspolitische Veranstaltungen
  • gemeinsame Pressearbeit
  • Veröffentlichung von Informationen und Stellungnahmen
  • Patientenvertretung im gemeinsamen Bundesausschuss, seinen Unterausschüssen und den bayrischen Zulassungs- und Berufungs- und Landesausschüssen
  • Rückkopplung der Erfahrungen aus der Beratung an die Politik
  • Die Einforderung von Beteiligung der Patienten in gesundheitspolitisch relevanten Gremien

Der Gesundheitsladen München e.V. ist die Geschäftsstelle der Bundesarbeitsgemeinschaft der PatientInnenstellen (BAGP), einem Zusammenschluss unabhängiger Patientenberatungsstellen in Deutschland.

 

Kontakt: Peter Friemelt

E-Mail: peter.friemelt(at)gl-m.de

Tel. 089-76 75 55 22 (Bitte beachten Sie: keine Patientenberatung unter dieser Nummer und unter dieser E-Mail.)